Frauenerkrankungen

Erkrankung weiblicher Organe

Erkennen und behandeln

Sie haben Beschwerden oder möchten verantwortungsvoll für Ihre Gesundheit sorgen? Nach unserem vertrauensvollen Gespräch und einer anschließenden Untersuchung behandle ich die eventuell diagnostizierte Krankheit Ihrer weiblichen Geschlechtsorgane. Hierzu gehören:

  • Vulva und Vagina
  • Gebärmutter
  • Eileiter und Eierstöcke
  • Brustdrüse

Ob Juckreiz, Ausfluss oder Schmerzen – Beschwerden können vielfältige Ursachen haben, wie zum Beispiel Entzündungen, gutartige Tumore (Myome oder Eierstockzysten), angeborene Fehlbildungen oder Hormonstörungen.

Lassen Sie sich untersuchen. So können wir genau abklären, welche Therapie Ihnen am besten hilft. Hier geht’s zu Ihrem Termin.

Unser Ziel: Ihre Gesundheit erhalten.